Die erste Salzgrotte Sachsen Anhalts
gegründet 2008

Tel. 0345 298 48 48

Entspannungskurse

Prävention ist die beste Medizin


Muskuläre Tiefenentspannung

Der US-amerikanische Arzt und Physiologe Edmund Jacobson entwickelte in den 1930er Jahren diese einfache, aber sehr effektive Entspannungsmethode: Durch starkes Anspannen und wieder Entspannen verschiedener Muskelgruppen wird ein Zustand körperlicher Ruhe und seelischen Friedens erreicht.


Autogenes Training

Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz beobachtete in den 1920er Jahren, dass der Mensch in der Lage ist, allein durch seine Vorstellungskraft, einen Zustand innerer Ruhe und Gelassenheit hervorzurufen. Er entwickelte daraufhin das Verfahren der konzentrativen Selbstentspannung, heute international bekannt unter dem Namen Autogenes Training.

Beide Entspannungsverfahren gelten außerdem als praktikable Wege, um Körperwahrnehmung und Achtsamkeit zu fördern, sowie das Immunsystem zu stärken.


Dauer und Umfang eines Kurses: 10 Termine je 60 Minuten, wobei die letzte Übungseinheit in der Salzgrotte stattfinden wird.

Kosten: 120,00 € pro Teilnehmer und Kurs Für gewöhnlich wird die Teilnahme an einem Kurs von jeder Krankenkasse als Präventionsleistung anerkannt – somit ist eine Kostenrückerstattung von 75-100 % möglich!

Kursleitung: Daniela Tschorn, freiberufliche Begabungspädagogin und Entspannungstrainerin


Weitere Informationen sowie Kontakt- und Anmeldemöglichkeiten:

www.entspannt.wachsen-wollen.de
kerze
aktuelle infos der salzgrotte yomona

Besucher:

© Salzgrotte Yomona 2013